Berufsschule Rothenburg - Dinkelsbühl

Berufsschule - Berufsfachschule - Wirtschaftsschule

  r_rueckansicht.jpg
   

                                                     Schülerwohnheim
                                       Rothenburg

Das Schülerwohnheim Rothenburg ist im Hotel Alter Ritter untergebracht. Im Schülerwohnheim wird Berufsschülern Unterkunft und Teilverpflegung für die Dauer der Unterrichtsblöcke an der Staatlichen Berufsschule Rothenburg geboten.

Es bietet 53 Heimschülern der Berufsschule Rothenburg Platz. Das Wohnen ist für Berufsschüler aus Bayern frei.

 

Die Schüler sind in Mehrbettzimmer mit dazugehörigen Sanitäranlagen und Fernseher untergebracht.

 

r_zimmer1.jpg

  r_zimmer_2.jpg
   
   

Im Wohnheim ist ein Aufenthaltsraum vorhanden, der als Gemeinschaftsraum für gemeinschaftliches Arbeiten, Austausch und unterschiedlichste Aktivitäten genutzt werden kann.  Es stehen den Schülern  vier Computerplätze und ein WLan-Anschluss zur kostenlosen Benutzung zur Verfügung. Zudem findet einmal in der Woche ein regelmäßig wechselndes Abendangebot, ein Kreativangebot und ein Wochenfeedback als Erfahrungsaustausch zwischen den Schülern und den Betreuern statt.

Der Aufenthaltsraum ist zudem mit einer Küchenzeile, einem Gemeinschaftsfernseher und verschiedenen Spielgeräten ausgestattet. Gesellschafts- und Kartenspiele, sowie Fuß- und Basketball, Federball usw. können im Wohnheim ausgeliehen werden.

Mit der Unterschrift  der Heimordnung verpflichtet sich jeder Schüler die Hausordnung im Wohnheim einzuhalten.

Nur so kann ein konfliktarmes Zusammenleben ermöglicht werden

 

  r_speisesaal.jpg
         
   
   

Die Schüler erhalten Montag bis Freitag ein Frühstück in der Berufsschule (ab 07:00 Uhr, Raum E011, Erdgeschoss). Außerdem bekommt jeder Heimschüler pro Woche 5 Bons in Höhe von jeweils derzeit 2,50 €  vom Heimpersonal.

Diese können in bestimmten Restaurants in Rothenburg zum Abendessen eingelöst werden.

 

                                                                   Organisatorisches:

Das Schülerwohnheim kann während der Blockphasen innerhalb der Öffnungszeiten, d.h. zwischen Sonntag ab 19:00 Uhr und Freitag bis 9:00 Uhr bewohnt werden. Außerhalb dieser Zeiten ist es geschlossen. In den Ferien ist das Wohnheim ebenfalls geschlossen.

Das Heimpersonal ist bei Problemen und Fragen Ansprechpartner für die Schüler und zum Nachtbereitschaftsdienst im Wohnheim. Die Betreuerinnen stehen den Heimschülern  unterstützend, fördernd und anregend zur Seite und bieten ihnen unterschiedlichste Freizeit- und Sportaktivitäten an.

 
   

                                                                           Anreise:

Die Heimbewohner übernehmen ab Sonntag vor Blockbeginn in der Zeit von 19:00 bis 22:00 Uhr ihre Zimmer.  

Handtücher und Bettwäsche müssen von den Heimschülern selber mitgebracht werden, bzw. gegen eine Gebühr von 4,-- EURO kann auch Bettwäsche ausgeliehen werden.

Für den Zimmer- Haustürschlüssel muss ein Pfandbetrag von 10.-€ entrichtet werden, bitte passend mitbringen.

 

 

                                                                          Adresse:

                                                       Schülerwohnheim im Hotel Alter Ritter 
                                                                      Bensenstraße 1
                                                         91541 Rothenburg ob der Tauber

                                                          Ansprechpartner im Wohnheim:

                                                      Frau Hesse, Frau Schenker, Herr Goppelt, Herr Haas

                                            Telefon (Heimleitung Frau Hesse):     09861 -8749044
                                                  Fax (Heimleitung Fr. Hesse):    09861-874904

          Frau Hesse
       Heimleitung   
                                               
Frau Schenker                 Herr Haas Herr Goppelt
 

   

 

                                                 E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bei der Arbeit in unserem Wohnheim finden sich die Unterrichtsgrundsätze der Berufsschule wieder:

                             Die gegenseitige Achtung der Persönlichkeit ist oberstes Prinzip.
             Wir fördern die Eigenverantwortung und die Selbständigkeit unserer Schüler.