BSZ Rothenburg - Dinkelsbühl

Berufliches Schulzentrum: Berufsschule - Berufsfachschule - Wirtschaftsschule

Schulberatung

 Übersicht der Beratungs- und Hilfsmöglichkeiten für Schüler/innen an unserer Schule und in Mittelfranken auf folgendem Link


 Zuständiger Beratungslehrer an unserer Schule ist Herr Thomas Amann

Sprechstunden  im Schuljahr 2017/2018:

 

Jeden                  Uhr
im Refugium der BS Rothenburg 

sowie nach Vereinbarung

(Terminabsprache über das Sekretariat in Rothenburg, 

Tel. 09861-976690, oder unter 09861-9766924)

 

 

 

Der Beratungslehrer ist Ansprechpartner für Schüler, Lehrer/-innen, Ausbilder, Eltern und berät bei:

Fragen zur Schullaufbahn

Fragen zur beruflichen Weiterbildung

Lern- und Leistungsproblemen

Verhaltensauffälligkeiten

 

Zuständige Schulpsychologin an unserer Schule ist Frau Christel Randak.

randak_1


Sprechzeiten im Schuljahr 2017/18:


jeden 2. Montag von 9.30 bis 10.30 Uhr, im Refugium der Berufsschule Rothenburg an folgenden Tagen: 2.10., 16.10., 6.11., 20.11., 4.12., 18.12.

an der Berufsschule in Dinkelsbühl am 16.10., 20.11. und 18.12. jeweils von 11.50 bis 12.45 Uhr


Telefon: 0172/ 166 1136

Unter dieser Nummer und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  können auch Termine außerhalb der Sprechzeiten vereinbart werden.


Das Angebot der Schulpsychologin richtet sich ebenfalls an Schülerinnen und Schüler, Eltern, Ausbildungsbetriebe und Lehrer.

Frau Randak ist Ansprechpartnerin

• für die Anerkennung von Legasthenie und Rechtschreibschwäche

   sowie bei
• Rechenschwäche
• Konzentrationsproblemen
• psychischen Erkrankungen (Magersucht, Depression…)
• Prüfungsangst
• Mobbing und
• anderen schulischen und persönlichen Krisen

  

Wenn Sie Legasthenie oder eine körperliche Behinderung haben und Nachteilsausgleich benötigen, füllen Sie bitte das Antrags-Formular aus. Dieses bekommen Sie von Ihrem Klassenleiter oder als Download.

 

Das Beratungsteam der Schule wird komplettiert duch Frau Anita Braun vom Mobilen Sonderpädagogischen Dienst

an beruflichen Schulen (MSDbS).

Schwerpunkt der Tätigkeit von Frau Braun ist die Arbeit mit Jugendlichen mit Förderbedarf im Bereich „Lernen“.

 

Sprechzeiten im Schuljahr 2017/2018:

jeden 2. Donnerstag (gerade Kalenderwochen)

von 12.45 bis 14 Uhr 

Ort: Rothenburg, Refugium


Kontakt unter 0151/44500238

 

 

  

Weiter helfen auch:  für das Schuljahr 2017/ 2018:

Die Zentrale Schulpsychologin der Beruflichen Schulen in Mittelfranken Frau Mederer: Sprechstunde Mi., 11 - 13 Uhr, Do., 08 - 13 Uhr; Fr.11:00 - 13:00 Uhr  unter der Telefonnummer 0911-58 676 21.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Zentrale Beratungslehrer für berufl. Schulen in Mittelfranken, Herr Steffanides: Sprechstunde Do. von 12 - 14 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr unter 0911-58 676 22; Di. von 09 - 11 Uhr  und Mi., 11 - 12 Uhr unter 09141-86270,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken in Nürnberg, Glockenhofstr. 51 unter der Telefonnummer 0911/58 676 10

Die Psychiatrische Notfallambulanz in Nürnberg unter der Tel. Nr. 0911/ 3982493

Der Krisendienst Mittelfranken in Nürnberg unter der Tel. Nr. 0911/4248550

Die Telefonseelsorge unter den Tel. Nr. 0800/ 1110-111 oder -222 (24-Std.-Dienst)