sbs logo

2. Beschulungsjahr

Berufsintegrationsklasse BIK

Zielgruppe der Berufsintegrationsklasse sind berufsschulberechtigte Jugendliche, die das Berufsvorbereitungsjahr erfolgreich absolviert und mindestens das Sprachniveau A1+ erreicht haben.

Ziele der Beschulung in der Berufsintegrationsklasse sind die Hinführung zur Ausbildungsreife, die Vorbereitung auf Ausbildung oder Arbeit, die Integration in die Berufswelt und die Verbesserung der Sprachfähigkeit.

Der Unterricht findet in den Fächern: 

> Spracherwerb Deutsch
> Bildungssystem und Beruf
> Mathematik
> Ethisches Handeln und Kommunikation
> Sozialkunde statt.

Das BIK ist eine Vollzeitmaßnahme über ein ganzes Schuljahr, bei dem Unterricht und Betriebspraktika im Wechsel stattfinden. Im Unterricht und in den Betriebspraktika werden die Schülerinnen und Schülern an die Arbeitswelt herangeführt. Sie erhalten Bewerbungstraining, einen Überblick über die verschiedene Ausbildungsberufe in den Berufsfeldern und werden nach einer individuellen Beratung an Betriebspraktika herangeführt. Diese sollen neben einer Berufsorientierung die Möglichkeit bieten, den Beruf besser kennenzulernen, zusätzlich aber auch dem Praktikanten die Chance geben, sich eine Ausbildungsstelle zu erarbeiten.

Mit dem Bestehen der Berufsintegrationsklasse kann „die Berechtigung des erfolgreichen Mittelschulabschlusses“ abhängig vom Sprachstand erworben werden. Dieser Abschluss entspricht nicht dem Qualifizierenden Hauptschulabschluss.

Erfolgreicher Mittelschulabschluss:

Die Berechtigung des erfolgreichen Mittelschulabschlusses wird verliehen, wenn die BIK Klasse erfolgreich abgeschlossen wurde und in allen Fächern mindestens die Note 4 erreicht wurde. Die BIK ist mit Erfolg abgeschlossen, wenn der Unterricht regelmäßig besucht wurde.
Im Zeugnis der 11. Klasse wird das bisher erreichte Deutschniveau angegeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok