sbs logo

Auslandspraktikum

Schüler des Beruflichen Schulzentrums Rothenburg Dinkelsbühl absolvieren 14-tägiges Auslandspraktikum in Irland.

Am Montag, den 25.11.2019 bekamen 30 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Schulzentrums Rothenburg-Dinkelsbühl vom bayerischen Landtagsabgeordneten Martin Stümpfig die Europass Mobilitätsdokumente überreicht. Kurz vorher waren sie von ihrem 14-tägigen Auslandspraktikum aus Irland zurückgekehrt. Schon im fünften Jahr in Folge konnten kaufmännische Auszubildende aus Betrieben Westmittelfrankens am Programm Erasmus Plus teilnehmen. 

WS irland3
Hierbei wurden sie von den beiden Lehrkräften Studiendirektor Chytiris und Studienrätin Sonja Forster betreut. Die 10-tägige Praktikumserfahrung wurde durch einenIrland 4 mehrmonatigen vorbereitenden Online-Sprachkurs ergänzt. Im Rahmen dieses Sprachkurses wurden als Vertiefung zum regulären Fremdsprachenunterricht an der Berufsschule berufsbezogene Begriffe vermittelt und eine Sensibilisierung für landestypische Verhaltensweisen imberuflichen Alltag angestrebt. 

Während der Praktikumstätigkeit waren die Schüler meist alleine in den beruflichen
Alltag irischer Betriebe eingebunden. Somit waren die fränkischen Auszubildenden von morgens bis abends von der englischen Sprache umgeben und konnten so große sprachliche Fortschritte erzielen. Um auch die Kultur des Gastlandes näher kennenzulernen waren die Praktikanten in irischen Gastfamilien untergebracht. Dies ermöglichte zusätzliche Einblicke in das Leben auf der grünen Insel. 

img 9812 2Über die Fahrt wurde von den Schülern ein Instagramprofil geführt. Dieser ist unter #erasmus.dkb zu erreichen. 
Irland 2
An den Wochenenden rundeten kulturelle Veranstaltungen, wie beispielsweise Stadtführungen in Kilkenny und Dublin sowie ein Besuch des Hook Lighthouse den Auslandsaufenthalt ab. Die Kosten des Auslandsaufenthaltes und der Reise wurden von der EU übernommen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.